Schlosspark Lützschena

14,50 

Lieferzeit: 3–5 Tage

Kategorien: ,

Beschreibung

Schlosspark Lützschena
Das Gartenkunstwerk des Maximilian Speck von Sternburg

Mit Texten von Wolf-Dietrich Speck von Sternburg, Kathrin Franz, Henrike Schwarz, Nadia Nikolaus und Katalogtexten von Peter Benecken, Stefan W. Krieg
Klappenbroschur, 140 Seiten
14 x 21 cm, 145 Abbildungen
ISBN 978-3-95415-134-9

Vor 200 Jahren legte Maximilian Speck von Sternburg den Park in Lützschena an. Das gartengestalterische Gesamtkunstwerk wurde von seinen Nachkommen liebevoll gepflegt und ständig weiterentwickelt, bevor es nach der Enteignung nach 1945 aufgeteilt und vernachlässigt wurde. Erst seit 1998 gelang die Zusammenführung der Grundstücke in eine Hand als Grundlage für Maßnahmen der Pflege und Wiederherstellung. Heute erwarten den Besucher vielfältige Kultur- und Naturerlebnisse in dem unter Denkmalschutz stehenden Parkgelände.

Inhalt

Wolf-Dietrich Speck von Sternburg
Maximilian Speck von Sternburg und 
Lützschena

Kathrin Franz
Die Geschichte des Schlossparks Lützschena

Henrike Schwarz
Zur gartenkulturellen Bedeutung des 
Lützschenaer Landschaftsparks

Nadia Nikolaus
Die Auwaldstation am Schlosspark von 
Lützschena

Führung durch den Park
1. Schloss | 2. Orangeriegarten mit Borghesischem Fechter | 3. Russischer Garten und Kegelbahn | 4. Weiße Brücke und Apollino | 5. Offenes Plätzchen | 6. Entenhäuschen | 7. Badeinsel mit Pavillon und Eibe | 8. Schildkrötenteich und Ruhesitz | 9. Alexander-Denkmal (bis 1836), später Vase | 10. Wendeltreppe | 11. Ex Voto und Ulme | 12. Waldkapelle | 13. St. Georgen-Säule | 14. Reitbahn | 15. Sandsteintisch | 16. Einsiedelei mit Blitzeiche | 17. Sitzplatz am Wehr | 18. Labyrinth mit Wolf | 19. Grabhügel, Ruheplatz für alle Müden | 20. Alexander-Denkmal | 21. Grabkapelle und Begräbnisplatz | 22. Gruft | 23. Brücken über das Parkfließ | 24. Chinesisches Ringelspiel und Ruhesitz unter einer Eiche | 25. Diana-Tempel mit Statue der Flora | 26. Ehrentempel | 27. Statue eines Greises | 28. Teich mit Insel und Schwanenhäuschen | 29. Dreieck oder Virante, Monument, Strohhütte, Parasol | 30. Auwaldstation | 31. Reißwiese mit Statue der Venus und des Herkules

Wolf-Dietrich Speck von Sternburg
Nachwort