Der Kaßberg - Ein Chemnitzer Lese- und Bilderbuch

Der Kaßberg
Ein Chemnitzer Lesebuch
Herausgegeben von Tilo Richter
Festeinband, 338 Seiten
15 x 21 cm, 110 Abbildungen
Erschienen: 1996
ISBN 3-9805299-0-8
49,80 DM

Mit Texten von Lothar-Günther Buchheim, Wolfgang Emmerich, Kerstin Hensel, Stephan Hermlin, Stefan Heym, Rolf Schneider, Peter von Zahn u.a.
Das Buch führt dem Leser das hochinteressante und wechselvolle Schicksal eines der schönsten Chemnitzer Quartiere vor Augen. Dabei werden persönliche Erinnerungen und Wertungen mit den historischen Fakten zu einem spannenden Kaleidoskop von Stimmungen verschmolzen. Texte von jungen Autoren sowie alteingesessenen und fortgegangenen Chemnitzern spiegeln in ihrem Kontrast die unterschiedlichen Erlebniswelten innerhalb eines eng umgrenzten Stadtraumes. Historisches und aktuelles Foto- und Kartenmaterial führt dem Betrachter vor Augen, wie sich die Erscheinung des Kaßberges wandelte.

Hans Poelzigs »Festbau« für die Arbeit
Hans Poelzigs „Festbau für die Arbeit“
Carlfriedrich Claus – Auszug
Carlfriedrich Claus – AUSZUG
Menü