Gerald Müller Simon

Gerald Müller-Simon
Malerei

Festeinband, 96 Seiten
23 x 30 cm, 83 Abbildungen
Erschienen: 2011
ISBN 978-3-938543-92-4
15,00 €

Gerald Müller-Simons malerische Entwicklung ist von beeindruckender Kontinuität und Konzentration geprägt, wie auch von stetig hoher künstlerischer Qualität. Sein Name steht für eine bestimmte Tendenz innerhalb der Leipziger Architekturmalerei, die sich zu einem zentralen Sujet der Leipziger Kunst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte und geradezu eine lokalspezifische Besonderheit geworden ist. (Dietulf Sander)

Café Corso
Café Corso
Halt´ gegen Licht – Tranparent-Ansichtkarten
Halt gegen Licht
Menü