Leipziger Blätter Sonderedition – Torgau

Leipziger Blätter Sonderheft
Torgau
Renaissancestadt und politisches Zentrum der Reformation

Broschur, 92 Seiten
23,5 x 30 cm, 205 Abbildungen
Erschienen: 2015
ISBN 978-3-95415-035-9
10 Euro

Torgau ist eine der wichtigsten Lutherstädte. Die Stadt ist nicht nur ein authentischer Ort der ­Reformation, sondern stellt ihr politisches Zentrum dar. Es heißt, Wittenberg sei die Mutter und Torgau die Amme der Reforma­tion. Darüber hinaus ist Torgau auch ein Juwel der deutschen Renaissance-Architektur. Ein besonderes Kleinod: Schloß Hartenfels mit dem berühmten Wendelstein und dem Hausmannsturm.
In Torgau sind die Spuren der ­Geschichte allgegenwärtig. Man kann noch heute durch die bei­nahe original erhaltenen Gassen gehen, durch die bereits Martin Luther, Katharina von Bora, Philipp Melanchthon, Georg ­Spalatin und viele andere einst schritten.

Mathieu Molitor – Bildhauer, Maler, Grafiker
Mathieu Molitor
Karl Krug
Karl Krug
Menü