Leipziger Blätter Sonderheft – Clara Schumann

10,00 

Lieferzeit: 3–5 Tage

Kategorie:

Beschreibung

Leipziger Blätter Sonderheft

Clara Schumann

Ein Künstlerinnenleben

Broschur, 80 Seiten
23,5 x 30 cm, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-95415-084-7

Clara Schumann gibt bis heute ein Beispiel für ein selbstbestimmtes Künstlerinnenleben. Die Ehefrau von Robert Schumann und Mutter von acht Kindern war nicht nur eine der bedeutendsten Klaviervirtuosen ihrer Zeit, sie war überdies eigenständige Komponistin und Musikpädagogin, vor allem aber war sie eine aufgeklärte Zeitgenossin und vielen eine große Freundin. 2019 jährt sich der Geburtstag der berühmtesten deutschen Musikerin des 19. Jahrhunderts zum 200. Mal. Die LEIPZIGER BLÄTTER verfolgen nicht nur die wichtigsten Stationen von Clara Schumanns außergewöhnlicher Karriere, sondern vermitteln darüber hinaus auch ein lebendiges Bild ihrer Zeit.

Aus dem Inhalt
Frances Falling · Geborene Wieck
Katrin Löffler · Geboren im Jahr 1819: Die Welt vor 200 Jahren
Doris Mundus · »Fleiß, Sparsamkeit und Treue« – Frauenalltag im 19. Jahrhundert
Ann-Katrin Zimmermann · Clara Schumann und das Leipziger Gewandhaus – Musikalisches Zuhause – Gewandhaus-Stammgast über 64 Jahre
Annegret Rosenmüller · »Komme nach Leipzig wo viele treue Freundesherzen Dich erwarten …« – Clara Schumanns Korrespondenz mit Leipziger Freunden und Bekannten
Kerstin Wiese · »An Bach muß man mit immer frischen Kräften gehen« – Clara Schumann und die Bach-Rezeption
Christiane Schmidt · »Du meine Seele, du mein Herz« – Clara Schumann und die Geschwister Mendelssohn
Thomas Synofzik · Clara Schumann und ihre Kinder
Michael Ernst · Weib oder Künstlerin? Clara Schumann in der Doppelrolle als Komponistengattin und Virtuosin
Irmgard Knechtges-Obrecht · Rheinische Sinfonie – Die Schumanns und Düsseldorf
Claudia Forner · »Jetzt habe ich nichts mehr zu verlieren« – Clara Schumann und Johannes Brahms – eine außergewöhnliche Beziehung
Alexandra Alt · Treueste Freundin – Über Gefährtinnen und Schülerinnen von Clara Schumann
Roland H. Dippel · Gelegenheitskomponistin? Rezeption von Clara Schumanns Leben und Werk seit 1980
Claus Fischer · »Die berühmteste Witwe Deutschlands« – Zwei Pianistinnen und ihre Beziehung zu Clara Schumann

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü