Düfte und Aromen aus Mitteldeutschland

28,00 

Lieferzeit: Lieferung erfolgt nach Erscheinen der Publikationen

Kategorien: ,

Beschreibung

Ronald Piech
Düfte und Aromen aus Mitteldeutschland

Festeinband, 208 Seiten
21,5 x 27 cm, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-95415-122-6

Erscheint im August 2022 –Vorbestellungen werden gern entgegengenommen

In der Leipziger Industriegeschichte gibt es noch vergessene oder unentdeckte Adressen von dereinst legendärem Ruf. Manche von ihnen leben in ihm fort, weil ihre Tradition bis in unsere Tage weitergeführt wird. Aromen und Düfte sowie ihre Ausgangsstoffe herzustellen, hat in Leipzig eine lange Geschichte und setzte weltweite Maßstäbe. Die 1829 in Leipzig gegründete Firma „Schimmel & Co“ wurde zur Wiege einer heute über alle Kontinente verbreiteten Branche der chemischen Industrie, die relativ klein, wenig wahrnehmbar aber unverzichtbar ist. Unter den Unternehmen, die dieses spezielle Geschäft betrieben, ragte gerade diese Firma über 100 Jahre und drei Unternehmergenerationen heraus: an Größe, Bedeutung und Pioniergeist. Sie leistete auch einen wich­tigen Beitrag zu Entwicklungen, die erstmals Dinge des täglichen Lebens, die heute keiner mehr missen möchte, möglich und erschwinglich zu machen. Das Buch zeichnet ein Profil vom Unternehmertum der Leipziger Familie Fritzsche, das durch Initiative, Internationalität, Einbeziehung von Wissenschaft und Forschung sowie soziale Verantwortung getragen war. Es schildert den Werdegang einer Industrie, an deren Erblühen Menschen aus Leipzig und der Region über Generationen hinweg gestalterischen Anteil hatten und skizziert vergangene und lebendige Aktivitäten mit Düften und Aromen in der Region.

Menü