Hedwig Burgheim

14,50 

Lieferzeit: 3–5 Tage

Kategorien: ,

Beschreibung

Andrea Dilsner-Herfurth
Hedwig Burgheim – Leben und Wirken

Herausgegeben von Brigitte und Rolf Kralovitz
Festeinband, 88 Seiten
16 x 23 cm, 15 Abbildungen
ISBN 978-3-938543-45-0

Die erfolgreiche Laufbahn der Pädagogin Hedwig Burgheim (Studium an der Hochschule für Frauen in Leipzig, Leiterin des Fröbelseminars in Gießen) wurde durch die Machtübernahme der Nazis 1933 gestoppt – ihre letzte Lebensstation hieß Auschwitz. Das Buch erinnert eindrucksvoll an Hedwig Burgheims unermüdlichen Willen, für das Wohl der Mitmenschen zu wirken.

Menü