Oelsnitz/Erzgebirge. Die Neue Landschaft

15,30 

Lieferzeit: 3–5 Tage

Kategorien: ,

Beschreibung

Bernd Sikora
Oelsnitz/Erzgebirge
Die Neue Landschaft

Festeinband, 108 Seiten
20 x 20 cm, 133 Abbildungen
ISBN 978-3-932900-27-3

Oelsnitzer Geschichte vom 13. Jahrhundert bis zum Jahr 1971: erst Bauerndorf, dann ein Zentrum des westsächsischen Textilhandwerks und schließlich, neben Zwickau, Hauptort des sächsischen Steinkohlebergbaus.
Als 1924 dem damals größten Sachsens das Stadtrecht verliehen wurde, prägten Fördertürme und Schornsteine und der für Kohleregionen typische Ascheregen das Ortsbild.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü